Yogatherapie &

Neuro Linguistisches Programmieren

Yogatherapie & NLP

    Eine ganz einfache Art des Loslassens ist das verstärkte Ausatmen, um Platz für eine genussvolle Einatmung und neue Energie zu schaffen. Hast du mal beobachtet, wie lang deine Ausatmung ist? Da ist bestimmt noch mehr Kapazität, um etwas loszulassen, das dir nicht mehr dient. Die Kunst des Loslassens kann sich auf Menschen, Orte und Dinge sowie auf Sichtweisen und Gefühle beziehen. Das Festhalten daran kann dich betäubt fühlen lassen. Ich bin ein großer Fan davon, nach vorn zu schauen. Die Fehler, die gemacht wurden, sind Vergangenheit. Im Kundalini Yoga arbeiten wir nicht mit Schuld. Wir schauen nach vorn. Lass gehen, woran du festhältst.

    Wenn du daran klebst, was hätte passieren können, hätte passieren sollen, verlierst du den Bezug zu dir. Das Festhalten an Emotionen hält dich davon ab, im heute das Morgen zu schaffen. Es ist in Ordnung, wütend oder traurig zu sein oder zu jubeln oder welches Gefühl auch immer aufkommt. Emotionen sind ein Teil der menschlichen Erfahrung. Fühle sie uneingeschränkt. Lerne aus ihnen. Ergreife Maßnahmen, wenn nötig. Aber verweile nicht in ihnen. Halte dich nicht an ihnen fest.

    Manchmal gibt es emotionalen Schmerz und Trauma, das nicht von dir stammt. Es kann sein, dass du an etwas hängst, das deinen Vorfahren widerfahren ist, ohne dass du dir dessen bewusst bist. Ein traumatisches Ereignis kann unterbewusste Muster wie Vermeidung, Abschottung und Angst erzeugen, die von einer Generation an die nächste weitergegeben werden.

    Wie kannst du etwas loslassen, von dem du nicht weißt, dass du daran festhältst? Das Schöne am Kundalini Yoga ist, dass es dir helfen kann, Blockaden zu lösen, von denen du gar nicht weißt, dass du sie hast. All diese Wirbelsäulenbeugungen, Drehungen und kniffligen Mudras bewegen deine Energie und klären dein energetisches Umfeld. Wenn sich alles löst, fühlst du dich leichter, strahlender und energiegeladener.

    Ich unterstütze Dich mit therapeutischen Einzel- oder Paar- sitzungen gerne dabei.

                  •  Süchte
                  •  Ängste/Phobien
                  •  Nach oder während eine Erkrankung
                  •  bei psychischen oder physischen Problem

    Meine Qualifikationen: NLP-Master, Pädagogin, Med. Fitness Trainerin & Kundalini Yoga Therapeutin.

    Ich freue mich auf Dich

    Janina Janik

    Jetzt Termin vereinbaren!

     

    Buche jetzt deinen Termin

    Kontaktiere uns über unser Kontaktformular, indem du auf den Button klickst oder ruf direkt an!